ABOUT THE BOOK

Gregor Spörri Lost God - Das Jüngste Gericht

 

Über das Buch

LOST GOD – DAS JÜNGSTE GERICHT ist ein auf geheimnisvollen alten Mythen und einem verstörenden Erlebnis des Autors aufbauender, zeitnah spielender und mit prominenten Figuren besetzter Science-Fiction-Thriller, dessen fesselnde Handlungsstränge sich auf ein apokalyptisches Finale zubewegen, das jede Vorstellung sprengt.

LOST GOD – DAS JÜNGSTE GERICHT (2017) basiert auf dem Vorgänger LOST GOD – TAG DER VERDAMMNIS (2012)

 

Was auf den ersten 100 von 300 Seiten passiert

1941: Eckhard Wolf reist im Auftrag von Heinrich Himmler nach Ägypten, um für das Dritte Reich nach okkulten Gegenständen wie dem heiligen Gral zu suchen. Was der Nazi in einer Gruft in Sakkara dann aber zu Gesicht bekommt, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren.

1988: Ein ägyptischer Grabräuber gewährt einem Schweizer Hobbyforscher einen Blick auf seinen Familienschatz, zu dem ein grausiges Relikt aus biblischer Vorzeit gehört.

2018: Ein UFO-Satellit schwenkt in einen Erdorbit ein. Auf seiner Hülle prangt ein sichelförmiges Zeichen. Ein Imam deutet das Zeichen als Symbol des Islam, worauf eine Terrororganisation im Namen Allahs zum weltumspannenden heiligen Krieg aufruft.

UFO-Papst Erich von Däniken entdeckt das gleiche Zeichen auf einem jahrtausendealten sumerischen Rollsiegel und prophezeit der Welt einen Götterschock ganz anderer Art.

1919: Die amerikanische Wissenschaftsjournalistin Sally Brown erhält unerwarteten Besuch vom Verteidigungsministerium. Der Beamte des DoD unterbreitet der jungen Frau ein Angebot, das sie nicht ausschlagen kann. Bald schon muss sie ihre Zusage jedoch aufs Bitterste bereuen.

Der australische Jungastronom Ned Kelly macht eine verstörende Entdeckung, die sein Leben und das seiner Familie schlagartig und für immer verändert.

Die NASA schickt auf Geheiß des US-Präsidenten fünf Astronauten ins All. Sie sollen den mysteriösen UFO-Satelliten mit einem Space Shuttle auf die Erde holen. Doch kaum ist das Oldtimer-Raumschiff gestartet, gerät die Welt in einen Strudel apokalyptischer Ereignisse.

About the Book

Behold! Mighty lights shall stand in the sky, so bright, that there will be no more darkness in the night before his coming, and it must seem like daytime to humankind.

 

July 1969: Neil Armstrong calls mission control from the moon: »What the hell is this? There are lights here! They are enormous. Really tremendously enormous! Oh God, they are watching us!«

 

April 1988: In Egypt a hobby researcher comes across a gruesome relic from ancient times.

 

Oktober 1999: From his fatally ill grandfather the unsociable rocket engineer Gunther Wolf receives an old cardboard box with a highly charged content.

 

Dezember 2018: Above the earth a tubular UFO appears. It seems like there is no crew on board. A crescent shaped sign is emblazoned on the shell of the mysterious object. A new, globally operating terror organization interprets this sign as the symbol of Islam and proclaims the holy war and final battle against the infidels. Alien researcher Erich von Däniken discovers the same sign on an age-old Sumerian cylinder seal and predicts the world the gods shock.

 

September 2019: Three astronauts, a young science journalist and the german rock engineer Gunther Wolf are expected, on orders of the American President Donald Trump, to bring down the UFO to earth. Only few minutes after the launch of the restored and made airworthy again oldtimer space shuttle Atlantis, the spaceship disappears from the radars and the world drifts in a vortex of apocalyptic events.

 

LOST GOD – Day of Judgement is a cutting edge apocalyptic ScFi-Thriller whose captivating storylines move towards an End that goes beyond any imagination.